Sie benutzen eine veraltete Browserversion.
Um den vollen Funktionsumfag der Seite zu gewährleisten, verwenden Sie bitte einen aktuellen Internetbrowser. DOWNLOAD »

Veranstaltungen & Termine:

21.07.2017 17:00 - 24:00 Uhr

Hoffest im Weingut Schäfer

Hochheim am Main
21.07.2017 18:00 - 18:30 Uhr

Kurzführung: Miró

Hochheim am Main
23.07.2017 14:00 - 16:00 Uhr

Rollende Weinprobe durch die Hochheimer Weinberge

Hochheim am Main

Veranstaltungskalender »

Sehenswürdigkeiten

In Hochheim am Main gibt es einiges zu entdecken. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie wissenswertes über die historische Altstadt, oder auch über das Wahrzeichen der Stadt. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise. Viel Freude dabei!

Kath. Kirche St. Peter und Paul

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul beherbergt eine Besonderheit, von der lange Zeit nur Barockfachleute etwas wussten. Sie ist nicht nur das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt Hochheim, sondern sie ist die einzige hessische spätbarocke Fresko-Kirche.

Historische Altstadt

Verwinkelte Altstadtgässchen mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern entführen Sie auf eine Entdeckungsreise in längst vergangene Zeiten. Lassen Sie sich von dem einzigartigen Charme der Hochheimer Altstadt verzaubern.

Madonna am Plan

4 Landarbeiter haben das Madonnenstandbild im Jahre 1767 in einem "Reul" (Gang zwischen zwei Häusern) in Wiesbaden-Biebrich gefunden. Man vermutet, dass es dort vor den Einflüssen des 30-jährigen Krieges versteckt wurde. Im Jahre 1770 wurde die Madonna von Hochheimer Bürgern auf dem ehemaligen Marktplatz "Am Plan" aufgestellt.

Königin-Victoria-Berg

Angefangen hat alles mit der englischen Königin Victoria und deren berühmter Rheinreise im Jahre 1845. Da Königin Victoria durch ihren deutschen Gemahl Prinz Albert eine Liebhaberin Hochheimer Weine war, nutzte sie die Gelegenheit zu einem kurzen Abstecher in den Weinberg des Winzers G.M. Papstmann.